Physiotherapie nach dem Bobath-Konzept

Das Bobath-Konzept ist eine der weltweit am häufigsten angewandten Therapien zur Behandlung von Hemiplegie nach einem Schlaganfall.

 

Es ist keine Behandlungsmethode, sondern ein problemlösender Ansatz zur Befundung und Behandlung von Personen mit Störungen von Funktion, Bewegung und Muskeltonus, verursacht durch eine Läsion des Zentralen Nervensystems (ZNS).